N√ľtzliche Tipps und Hinweise f√ľr Ihre Thailandreise

Bangkok Thailandreise
Bangkok Thailandreise

Insgesamt bietet Thailand eine F√ľlle von M√∂glichkeiten, die Kultur, Geschichte und Natur des Landes zu entdecken. Mit diesen Tipps und Hinweisen sind Sie gut vorbereitet, um das Beste aus Ihrer Reise nach Thailand herauszuholen. Genie√üen Sie die k√∂stliche K√ľche, die atemberaubenden Landschaften und die freundlichen Menschen, die dieses Land zu bieten hat.

Einkaufen / Shopping

Sehr interessant f√ľr den Einkauf ist das traditionelle Angebot Thailands: handgefertigte, heimische Produkte wie Seide, Baumwolle, Bronze- und Silberwaren, Keramik, Papierschirme, Lackwaren und Teakholzschnitzereien. An Bedeutung gewonnen haben auch internationale Waren wie beispielsweise Ma√übekleidung, Konfektion und Lederwaren. Besonders der Schmuck- und Edelsteinsektor hat eine st√ľrmische Entwicklung durchgemacht.

So kann man insbesondere in Bangkok qualitativ hochwertigen Schmuck zu g√ľnstigen Preisen erstehen. Allerdings sollten Sie nur in guten Gesch√§ften kaufen und auf eine Echtheitsgarantie bestehen. Die individuellen √Ėffnungszeiten liegen meist zwischen 10 und 19 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen). Au√üer in den gro√üen Warenh√§usern wird Handeln erwartet.

Fotografieren

In Thailand darf ‚Äď au√üer Milit√§ranlagen und den Innenr√§umen einiger Tempel ‚Äď alles fotografiert werden. Informationen hier√ľber gibt Ihnen auch Ihre Reiseleitung vor Ort. Bei Aufnahmen von Personen und religi√∂sen St√§tten sollte man zur√ľckhaltend sein. Im Zweifelsfalle ist es h√∂flicher, vorher die Zustimmung einzuholen.

Königspalast

Einige Besichtigungspunkte, wie der Gro√üe K√∂nigspalast oder der Wat Phra Keo befinden sich im Besitz der k√∂niglichen Familie. Diese beh√§lt sich vor, die Geb√§ude f√ľr religi√∂se Zeremonien oder private Feierlichkeiten ohne vorherige Ank√ľndigung zu schlie√üen, z.B. am Geburtstag des K√∂nigs am 5.12. und der K√∂nigin am 12.8. eines jeden Jahres. Im Mai finden Feierlichkeiten anl√§sslich des Jahrestages der Kr√∂nung statt.

Beim Besuch des Königspalastes sollte folgende Kleiderordnung beachtet werden:

  • Damen: lange Hosen (keine kurze Hosen/Shorts bzw. auch 7/8 Hosen!), TShirt oder Bluse (Schultern m√ľssen bedeckt sein!), Kleider oder R√∂cke ab Kniel√§nge.
  • Herren: lange Hosen (keine Shorts!), T-Shirt oder Hemd

Stromspannung

220 Volt Wechselstrom.

Trinkgeld

In den meisten Restaurants werden 7% Steuern und 10% Bedienungszuschlag erhoben.Weiteres Trinkgeld kann man nach eigenem Ermessen geben. Angemessen sind zwischen 10 und 15%. Zimmerpersonal gibt man pro Woche ca. THB 200.

Rauchen in Thailand

In Thailand ist das Rauchen an √∂ffentlichen Pl√§tzen (dazu z√§hlen teilweise auch Str√§nde) und in geschlossenen R√§umen (z. B. Restaurants und Bars) nicht gestattet. Hierf√ľr sind gesonderte Raucherbereiche vorgesehen. Auch in Hotels ist teilweise das Rauchen in den Zimmern nicht gestattet.

Bitte beachten Sie, dass f√ľr Thailand die Ein- und Ausfuhr von E-Zigaretten und E-Liquid illegal ist. Dies gilt auch f√ľr kleinere Mengen zum pers√∂nlichen Gebrauch.

Zahlungsmittel

Die Landesw√§hrung ist der thail√§ndische Baht (THB). Wechselkurs: EUR 1 entspricht etwa THB 36. Bargeld ist bei Reisen in Thailand immer das bevorzugte Zahlungsmittel, vor allem wenn man in l√§ndliche Regionen reist, auf M√§rkten, in den Gark√ľchen auf der Stra√üe oder bei Taxifahrten. In Thailand wird nur die offizielle Landesw√§hrung, der Baht (THB), als Zahlungsmittel akzeptiert.

Ein Baht ist in 100 Satang unterteilt. Es gibt Banknoten im Wert von 20, 50, 100, 500, 1.000 Baht und M√ľnzen im Wert von 1, 2, 5, 10 Baht sowie 25 und 50 Satang. Euro und US-Dollar sind die bevorzugten W√§hrungen f√ľr den Umtausch in autorisierten Wechselstuben, Banken und Hotels. Der Geldwechsel am Bankschalter ist nur mit einem g√ľltigen Reisepass und einem Nachweis √ľber die Unterkunft (Adresse) m√∂glich.

Es ist immer empfehlenswert, Geld in Thailand zu wechseln, da Reisende dort einen besseren Wechselkurs erhalten. F√ľr den Geldwechsel fallen Geb√ľhren an, die variieren k√∂nnen, weshalb es sich lohnt, zu vergleichen.

Auch k√∂nnen Sie mit Ihrer ec-Karte mit dem Maestro-Symbol sowie mit Kreditkarte, vorzugsweise von Visa und Mastercard, Geld am Automaten abheben. Geldautomaten (Automatic Teller Machines, ATM) gibt es in Bangkok, in den gro√üen Touristenzentren und auf den beliebten thail√§ndischen Inseln in gro√üer Zahl. Der H√∂chstbetrag f√ľr eine Abhebung ist manchmal auf 5.000 Baht begrenzt. F√ľr Abhebungen im Ausland k√∂nnen je nach den Bedingungen der Karte Geb√ľhren anfallen.

Die Kreditkarten Visa und Mastercard sind die am h√§ufigsten verwendeten Zahlungsmittel in Thailand und werden in Restaurants, Gesch√§ften, Hotels und Einkaufszentren am besten akzeptiert. Wenn man seine ec- oder maestro-Karte in Thailand als Zahlungsmittel verwenden m√∂chte, sollte man sich zun√§chst bei der Bank, die die Karte ausstellt, √ľber die M√∂glichkeiten informieren. F√ľr die Nutzung von Kreditkarten oder Maestro-Karten im Ausland fallen Geb√ľhren an. Es lohnt sich, einen Blick in die Kartenbedingungen zu werfen, auch die Akzeptanzstellen k√∂nnen Zuschl√§ge verlangen.

Reiseschecks werden oft als sichere Option der Reisekasse f√ľr Thailand gew√§hlt. Im Falle eines Verlustes kann schnell und einfach Ersatz beschafft werden. Auch der Umtausch von Reiseschecks in die Landesw√§hrung ist wesentlich g√ľnstiger. Die Reiseschecks sollten jedoch auf US-Dollar lauten und vom Anbieter American Express ausgestellt sein, um die Bearbeitung zu erleichtern. Kreditkarten, z. B. Visa oder Mastercard, sind deutlich vorzuziehen.

Wichtige Hinweise

Bitte achten Sie darauf, dass Sie in Thailand immer Ihren Ausweis bzw. eine Kopie des Ausweises, inklusive der Seite mit dem thail√§ndischen Visum bzw. Einreisestempel mitf√ľhren m√ľssen, da Sie bei Razzien diese vorlegen m√ľssen. Bei Nichtvorhanden kann es vorkommen, dass Sie eine Nacht inhaftiert werden. Bei Razzien kann es ebenso zu Urinproben kommen, welche nach thail√§ndischem Recht zul√§ssig sind.

Medizinische Versorgung

Die medizinische Versorgung in den gro√üen St√§dten und Touristengebieten ist im Allgemeinen gut. In l√§ndlichen Gebieten kann es jedoch zu Einschr√§nkungen kommen. Es ist ratsam, eine Reiseapotheke mit den notwendigen Medikamenten und Verbandsmaterialien mitzubringen. Empfehlenswert ist auch eine Auslandskrankenversicherung mit R√ľcktransportversicherung. Lassen Sie sich vor der Reise von Ihrem Hausarzt oder einem Tropenmediziner beraten.

Verkehrsmittel

In Thailand stehen verschiedene Verkehrsmittel zur Verf√ľgung, wie Taxis, Tuk-Tuks, Motorradtaxis, Busse und Z√ľge. Taxis sind in der Regel g√ľnstig und bequem. Achten Sie darauf, dass der Taxameter eingeschaltet ist, um √úberraschungen bei den Fahrpreisen zu vermeiden. Tuk-Tuks sind ein traditionelles thail√§ndisches Verkehrsmittel und bieten ein besonderes Erlebnis, allerdings sollte man den Fahrpreis vor Antritt der Fahrt aushandeln. Motorradtaxis sind eine schnelle und oft g√ľnstige Alternative, aber weniger sicher. Bei Nutzung dieser Verkehrsmittel ist besondere Vorsicht geboten. Busse und Z√ľge sind eine gute M√∂glichkeit, l√§ngere Strecken zur√ľckzulegen, wobei der Komfort variieren kann. In den gr√∂√üeren St√§dten wie Bangkok gibt es auch eine U-Bahn (MRT) und einen Skytrain (BTS), die eine bequeme und schnelle M√∂glichkeit bieten, sich fortzubewegen.

Sicherheitshinweise

Achten Sie in Thailand auf Ihre pers√∂nliche Sicherheit und lassen Sie Ihre Wertgegenst√§nde nicht unbeaufsichtigt. In Touristengebieten kann es zu Taschendiebst√§hlen kommen. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie alleine unterwegs sind, insbesondere nachts. Vermeiden Sie schlecht beleuchtete oder einsame Orte. Informieren Sie sich vor der Reise √ľber die aktuellen Sicherheitshinweise des Ausw√§rtigen Amtes oder einer anderen offiziellen Stelle.

Kulturelle Besonderheiten

Die thail√§ndische Kultur ist gepr√§gt von H√∂flichkeit und Respekt. Der K√∂nig und die k√∂nigliche Familie werden tief verehrt und jegliche Beleidigung gegen sie ist strafbar. Buddhistische Tempel und religi√∂se St√§tten sollten mit Respekt behandelt werden. Entfernen Sie Ihre Schuhe, bevor Sie diese betreten, und bedecken Sie Ihre Schultern und Knie. Ber√ľhren Sie niemals den Kopf einer Person, da dies als unh√∂flich und respektlos gilt. Ebenso ist das Zeigen der Fu√üsohlen in Richtung einer Person oder eines Buddha-Abbildes verp√∂nt.

Sprache

Die Landessprache in Thailand ist Thai, aber in den meisten touristischen Gebieten sprechen die Menschen auch Englisch. Es kann jedoch hilfreich sein, einige grundlegende Thai-Ausdr√ľcke zu lernen, um die Kommunikation zu erleichtern und um Respekt gegen√ľber der einheimischen Kultur zu zeigen. Thail√§ndische Menschen sch√§tzen es, wenn Ausl√§nder versuchen, ihre Sprache zu sprechen, und dies kann zu freundlicheren Begegnungen f√ľhren.

Klima und beste Reisezeit

Thailand hat ein tropisches Klima, das in drei Jahreszeiten unterteilt ist: hei√ü (M√§rz bis Mai), nass (Juni bis Oktober) und k√ľhl (November bis Februar). Die beste Reisezeit f√ľr Thailand ist in der Regel von November bis Februar, wenn das Wetter angenehm und trocken ist. Die Temperaturen sind in dieser Zeit milder und eignen sich gut f√ľr Besichtigungen und Outdoor-Aktivit√§ten. W√§hrend der Regenzeit kann es zu starken Niederschl√§gen und √úberschwemmungen kommen, was Reisen in einige Regionen erschweren kann. Beachten Sie jedoch, dass das Klima je nach Region variieren kann.

Strände

Thailand ist bekannt f√ľr seine wundersch√∂nen Str√§nde und tropischen Inseln. Die beliebtesten Strandziele sind Phuket, Koh Samui, Krabi, Pattaya und Hua Hin. Diese Orte bieten eine Vielzahl von Aktivit√§ten wie Schnorcheln, Tauchen, Surfen, Kajakfahren und Segeln. Achten Sie darauf, Sonnenschutz und Insektenschutzmittel mitzubringen, um sich vor Sonnenbrand und Insektenstichen zu sch√ľtzen.

Essen und Trinken

Die thail√§ndische K√ľche ist weltbekannt f√ľr ihre vielf√§ltigen Aromen und frischen Zutaten. Probieren Sie lokale Gerichte wie Pad Thai, Som Tam (papayasalat), Tom Yum Gung (scharfe Garnelensuppe) und Massaman Curry. In Thailand gibt es auch viele vegetarische und vegane Optionen. Das Essen auf der Stra√üe ist oft lecker und preiswert, aber achten Sie darauf, an St√§nden zu essen, die sauber erscheinen und viel Kundschaft haben, um m√∂gliche Magenverstimmungen zu vermeiden. Trinken Sie kein Leitungswasser, sondern nur abgef√ľlltes Wasser oder gekochtes und gefiltertes Wasser.

Notrufnummern

In Notfällen wählen Sie die folgenden Notrufnummern in Thailand:

  • Polizei: 191
  • Feuerwehr: 199
  • Krankenwagen: 1669
  • Touristenpolizei (englischsprachig): 1155

Gesundheit

Es ist wichtig, vor der Reise nach Thailand sicherzustellen, dass Ihre Impfungen auf dem neuesten Stand sind. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder einem Reisemediziner beraten, welche Impfungen f√ľr Ihre Reise empfohlen werden. Gelbfieber, Hepatitis A und B, Typhus, Tollwut und Japanische Enzephalitis sind einige der Impfungen, die f√ľr Reisende nach Thailand empfohlen werden k√∂nnen. Malaria-Prophylaxe kann ebenfalls empfohlen werden, abh√§ngig von den Regionen, die Sie besuchen m√∂chten.

Achten Sie darauf, sich √ľber die neuesten Sicherheitshinweise und Reiseempfehlungen f√ľr Thailand zu informieren. Vermeiden Sie es, in abgelegenen Gebieten allein unterwegs zu sein, und achten Sie darauf, Ihre Wertsachen und Reisedokumente sicher aufzubewahren.

Kulturelle Etikette

Respektieren Sie die thail√§ndische Kultur und Traditionen, indem Sie sich angemessen kleiden, insbesondere bei Besuchen von Tempeln und religi√∂sen St√§tten. Bedecken Sie Schultern und Beine und vermeiden Sie eng anliegende oder freiz√ľgige Kleidung. Entfernen Sie Ihre Schuhe, bevor Sie einen Tempel betreten.

Thail√§ndische Menschen legen gro√üen Wert auf H√∂flichkeit und Respekt. Vermeiden Sie es, die F√ľ√üe zu benutzen, um auf Dinge zu zeigen, da dies als unh√∂flich gilt. Ber√ľhren Sie nicht den Kopf einer Person, da dies in Thailand als heilig angesehen wird. Zeigen Sie Respekt gegen√ľber der K√∂nigsfamilie und vermeiden Sie jegliche negative √Ąu√üerungen √ľber sie.

Feste und Veranstaltungen

Thailand ist bekannt f√ľr seine bunten Feste und Veranstaltungen. Einige der bekanntesten Feste sind das thail√§ndische Neujahrsfest Songkran im April, das Lichterfest Loy Krathong im November und das Vegetarische Festival im Oktober. Diese Feste sind eine gro√üartige Gelegenheit, die thail√§ndische Kultur und Traditionen kennenzulernen, aber seien Sie darauf vorbereitet, dass einige Gesch√§fte und Sehensw√ľrdigkeiten w√§hrend dieser Zeit geschlossen sein k√∂nnen.

Im April wird in Thailand ‚ÄěSongkran‚ÄĚ, das thail√§ndische Neujahr mit viel Wasser gefeiert. Es muss mit entsprechenden Einschr√§nkungen gerechnet werden.

Reiseversicherung

Es ist ratsam, vor Ihrer Reise nach Thailand eine umfassende Reiseversicherung abzuschließen, die medizinische Behandlungen, Evakuierungen, Gepäckverlust und Stornierungen abdeckt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Versicherung alle Aktivitäten abdeckt, die Sie während Ihres Aufenthalts in Thailand unternehmen möchten, wie z.B. Tauchen, Trekking oder Motorradfahren.